Elektroautos: Marder schrecken nicht zurück

Auf deutschen Straßen sind bereits heute rund 756.500 Elektroautos unterwegs (Stand 07/2022) und weit über eine Millionen Hybrid-Autos. Der Wandel hin zur E-Mobilität nimmt Fahrt auf, bis 2030 rechnen Experten hier mit einem Anstieg auf knapp 11,5 Millionen Elektroautos. Was für uns noch große Herausforderungen mit sich bringen wird, ist für den Marder keine nennenswerte Umstellung. Auch vor E-Autos und Hybrid-Modellen schrecken die Tiere nicht zurück. Zwar fallen beim Elektroauto viele Bauteile weg, die beim Benziner besonders bissgefährdet sind, die Stromkabel jedoch bleiben. Da es sich hierbei allerdings um 400-Volt-Starkstromkabel handelt, ist ein Schaden mit besonders hohen Reperaturkosten verbunden. Die gute Nachricht: Auch beim E-Auto kann ein Marderschreck den Marder in den meisten Fällen frühzeitig vertreiben und das schlimmste verhindern.

Unsere Marderschreck Lösungen

Ein gefundenes Fressen

Stromkabel gehören nach wie vor zu den am stärksten gefährdeten Bauteile des Fahrzeugs. Naturgemäß hat ein Elektrofahrzeug ziemlich viele davon verbaut. Die scharfen Zähne des Marders haben hier also leichtes Spiel und können verherrende Schäden verursachen.
E-Autos werden mit bis zu 400 Volt betrieben – also Starkstrom! Bei herkömmlichen Benzinern fließen im Vergleich lediglich 12 Volt durch die Stromleitungen. Werden die Hochvoltkabel der E-Autos und Hybrid-Modelle beschädigt, wird es eine teure Angelegenheit. Zur Sicherheit muss der komplette Kabelsatz ausgetauscht werden. Diese Arbeiten dürfen zudem nur von speziell ausgebildeten Fachleuten vorgenommen werden. Schadenssummen von mehreren tausend Euro kommen so schnell zusammen. So hat das Allianz Zentrum für Technik Kosten von bis zu 7000€ für einen neuen Kabelsatzes ermittelt.

Achtung! Es reicht schon ein Biss um die Kabelummantelung zu beschädigen. Handeln Sie jetzt und schützen Sie Ihr Fahrzeug frühzeitig vor Marderschäden. Die Investition in eine elektronische Marderabwehr-Anlage kann sich auszahlen.

Lassen Sie Sich Beraten

Marderabwehr & Marderschreck auch für Hybrid- und Elektroautos

MarderSICHER Ultra

MarderSICHER Ultra Plus

MarderSICHER Active

MarderSICHER MS 12V Mobil

MarderBLITZ

Ultraschall und Blitzlicht


Schutz für Auto, Haus und Garten


1 Blitz-LED


ohne Funktions-LEDs


CAN und Datenbus geeignet

Ultraschall und Blitzlicht


Schutz für Auto, Haus und Garten


3 Blitz-LEDs (erweiterbar)


ohne Funktions-LEDs


CAN und Datenbus geeignet

Hochspannung


Schutz fürs Auto
.


inkl. 8 Sensoren


2 Funktions-LEDs


CAN und Datenbus geeignet

Hochspannung und Ultraschall


Schutz fürs Auto


inkl. 6 Sensoren


3 Funktions-LEDs


CAN und Datenbus geeignet

Blitzlicht


Schutz für Auto, Haus und Garten


6 Blitz-LEDs


1 Funktions-LED


CAN und Datenbus geeignet

MarderSICHER Ultra Hauptbild

MarderSICHER Ultra

Ultraschall- und Blitzlicht-Abwehr

Produktaufnahme unseres MarderSICHER Active mit 8 Hochspannungs-Sensoren

MarderSICHER Active

Hochspannungs-Abwehr

MarderSICHER MS 12V Mobil Hauptansicht

MarderSICHER MS 12V Mobil

Hochspannungs- und Ultraschall-Abwehr

MarderSICHER Blitz Hauptansicht

MarderBLITZ

optische Blitzlicht-Abwehr

MarderSICHER Ultra Plus Hauptansicht

MarderSICHER Ultra Plus

Ultraschall- und Blitzlicht-Abwehr

Alle MarderSICHER-Systeme sind: